Die Handballgeschichte

 

Ob als Freizeitspiel in der Antike oder Heute im Spitzensport, Handball war schon immer sehr beliebt. Das damals einfache zuwerfen und fangen des Balles als Zeitvertreib gespielte Handball entwickelte sich über Jahrhunderte zu einem im Spitzensport komplexen und taktisch geprägten Spiel. Hier eine kleine Chronik zur Entwicklung des Handballspiel.

  • schon im 8. Jh.v.Chr. finden sich Berichte von „Homer“  welcher in seiner „Odyssee“ vom Uraniaspiel der Griechen erzählt. Diese sollen eine Handballähnliche Spielweise beschreiben.
  • ca. 130 Jahre nach Christie geburt, beerichtete der Arzt „Claudius Galenus“ von einem Ballspiel der Römer namens „Harpaston“.
  • ca. 1170 Werden durch den den Minnesänger „Walter von der
    Vogelweide“ (1170-1230) geschichtlich niederschriften bekannt in denen er in einem seiner Lieder ein Fangspiel rühmt
  • 1906 Wurde die Sportart "Torball" ins leben gerufen, hierbei handelt es sich um einen Vorläufer des späteren Feldhandball.
  • 1915 wird von dem Oberturnwart Max Heiser (1879–1921) Torball für Frauen in Berlin eingeführt.
  • Am 29. Oktober  1917 wird Torball zum Handball umbenannt. Zudem wurde festgelegt, dass der Ball einen Umfang von 71 cm besitzen soll. Es wurde auf einem Fussballfeld gespielt und daher „Grossfeldhandball“ genannt.
  • 1919 führt der Turnlehrer Carl Schelenz (1890–1956) den Drei-Schritt-Rhythmus ein.
  • 1925 findet das Erstes Länderspiel Deutschland gegen Österreich statt. Hierbei gewann Österreich mit 3 : 6.
  • 1928 wird der Erste Internationale Handballverband gegründet. Damals waren elf
    Länder vertreten.
  • 1936 Feldhandball wird olympisch und präsentiert sich als Sportart das Erste mal in Berlin.
  • 1935 Dänemark gegen Schweden (Herrenhandball) spielen erstmals in der Halle gegeneinander.
  • 1966 findet die Letzte Weltmeisterschaft im Feldhandball statt.
  • 1972 Hallenhandball setzt sich durch und wird olympisch. Bei den olympischen Spielen  in München holt Jugoslawien die Goldmedaille.
  • 1995 Eine weitere Form des Handball wird entwickelt. "Beachhandball".
    Wie auch Beachvolleyball gewinnt der Beachhandball immer mehr Popolarität. Als Ursprungslang gilt Deutschland.




FHC-Fangalerie

20110402-play-off-FHC-vs-BSV-IMG_6544
12 01 04 22 1 BL FHC HSG
55-erwin-benke-turnier 5775
Hcl-fhc-fanfahrt-2010-11-17 5227
111102-fhc-vs-celle-IMG 1926
11 12 30  30 1 BL THC FHC
31.05.08-215_FHC_II.-Saisonabschlussfeier
FHC Turnier Minis
111026-lausitz-arena-IMG 1774
Bestenermittlung-w94_01
31.05.08-182_FHC_II.-Saisonabschlussfeier
Fhc-vs-trier-101120 5512
11 04 16 34 HVB-Pokal FHC-MTV
11 02 26 07 FHC wJB-Schwedt
130116 115 HCL-FHC

FHC-Community


Ligatabelle

» komplette Ligatabelle »
Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
4. HSG Blomberg-Lippe II 21 +65 29:13
5. SV Germania Fritzlar 1976 21 +91 28:14
6. SC Markranstädt 21 +12 24:18
7. Berliner TSC 21 -53 18:24
8. HC Leipzig II 21 -36 15:27
9. Frankfurter HC 21 -101 12:30
10. SG Handball Bad Salzuflen 21 -133 10:32
11. HaSpo Bayreuth 21 -163 4:38

Social Network

 
Google+

Handball Kompakt

FHC Handbalglossar
Handball Bundesliga Frauen
Handball Bundesliga Herren

Erwin Benke Turnier
DHB Nationalmannschat
Handball Geschichte